December 2008

Start Fertigung

Zwei Tage intensive handwerkliche Arbeit hat sich ausgezahlt. Die Rumpfform ist in Originalgrösse fertiggestellt und kann nun für die Nachbearbeitung nach Lyss transportiert werden

Softwareentwicklung auf Hochtouren

Während in der Mechanik-Werkstatt die ersten Strukturteile für unser Boot entstehen, werden bei unserem Elektronik-Team die Computer hochgefahren

SSA in the News

Wer heute morgen im Kanton Zürich die Tageszeitung "20 Minuten" aufgeschlagen hat, dem lachte auf Seite 5 unser Team entgegen.

CAD-Modell steht

Es steht mittlerweile ein erstes digitales CAD-Modell unseres Bootes. Sobald dies bewerkstelligt war haben wir als Anschauungsobjekt ein kleines 30cm hohes Modell des Bootes mittels Rapid Prototyping erstellt.

Windsensor läuft

Nach einigen Schwierigkeiten mit dem USB/Seriell-Adapter haben wir es gestern geschafft unseren Windsensor zum Laufen zu bekommen. Dieses hochmoderne Bauteil wurde uns freundlicherweise von der Firma DEIF zur Verfügung gestellt.