Rumpf fertig

Diese Woche wurde die Rumpfschale im Infusionsverfahren laminiert. Zunächst wurden die vier gefrässten Formteile zusammengesetzt und Löcher im Schaum mit Spachtel aufgefüllt. Die Form wurde dann mit einem Versiegler und Flüssigwachs-Trennmittel vorbehandelt. Als später äusserste Schicht des Rumpfes trugen wir ein weisses Gelcoat auf. Nach kurzem Anhärten wurden zwei Schichten Chopped Strand Mats (CSM) nass von Hand auf die Form laminiert. Nachdem diese Schicht ausgehärtet war, wurden die übrigen Gewebe-/Gelegeschichten inklusive Sandwich-Schaumkern trocken eingelegt. Diese Schichten wurden dann mit einer luftdichten Plastikfolie abgedeckt und die Luft herausgepumpt. In der Mitte des Rumpfes wurden dann Schläuche mit Harz angeschlossen und das Harz vom Vakuum ins Gelege gezogen.

Weiterhin werden momentan Ruder, Kiel und Baum im Prepreg-Verfahren laminert. Die Ruder sind mittlerweile fertiggestellt, die zwei Hälften zusammengeklebt und die Ruderwelle eingesetzt.

Bilder von allen Fertigungsprozessen sind auf unserer Gallery zu finden: www.gallery.ethz.ch